1/1
Residence, Putten [NL]

Residence, Putten [NL]

EeStairs + Olof van der Linden Architects

Das Design dieses Hauses ist ein schönes Beispiel für eine Fusion zwischen moderner und traditioneller Architektur. Das Reetdach und die zurückgesetzte Spitze der nicht ganz geraden Steinschichten haben historische Vorläufer, aber drei Aspekte des Entwurfs von Olof van der Linden Architects lassen uns sofort erkennen, dass es sich um ein Gebäude des 21. Jahrhunderts handelt: der rasiermesserscharfen Linien des Reets, die Treppe, die das Haus mit dem Hof verbindet, und die nahezu unsichtbaren Glasbalustraden.

Dadurch hat die Ansicht des Hauses starke grafische und haptische Qualitäten: der präzise Umriss des Gebäudes, die betonte horizontale Schichtung und die völlig offensichtlichen und unterschiedlichen Materialien, von denen keine unnötige Details ablenken.

Um dies zu erreichen, war es besonders wichtig, dass die verglaste Balustrade so klar wie möglich ist. Dies wurde mit dem groovEeTM-System von EeStairs erreicht, welches gewährleistet, dass die Paneelen der Glasbalustraden ohne Aufkantungen oder Pfosten sehr sicher und genau in Balkonkanten oder Mauerabdeckungen passen. Wie Sie sehen, ist der Effekt architektonisch wichtig - groovEeTM ermöglicht eine sehr klare Sicht auf die Fassade und fügt außerdem eine dezente perspektivische Linie über der Steinwand hinzu.

Fotografie Hans Morren