Die Queen Elizabeth Hall, einer der großartigsten Konzertsäle in Belgien, benötigte für das Foyer ein extensives Glasbalustradensystem.

Bei diesem Projekt mussten viele komplexe akustische Anforderungen berücksichtigt werden, da die durch die Musik verursachten Schwingungen mögliche Auswirkungen auf das Glas haben könnten. Das so entstandene System erstreckt sich durch den Raum und stellt eine moderne Komponente in dem bereits beeindruckenden Einrichtung dar.