'The details are not the details, they make the design'

Wir haben Hunderte von außergewöhnlichen Treppen gebaut und montiert, in Europa, Großbritannien und Nordamerika - und nicht wenige davon haben eine äußerst dramatische Erscheinung. Meistens sind es die Balustraden oder die Untersichten, die den ersten optischen Eindruck vermitteln. Doch wie einst der legendäre modernistische Architekt Mies van der Rohe sagte: "Gott steckt im Detail".

Und beim Design von Treppenhäusern, sind die Handläufe wohl das wichtigste Detail.

Boutique Tara Jarmon, Paris [FR]

Glamouröse neue Linien

Das Treppenhaus, das wir für die Pariser Luxus-Boutique Tara Jarmon gestaltet haben, musste mindestens genauso stilvoll und perfekt sein wie die Bekleidung und Accessoires in dessen Umfeld. Die Glasbalustraden setzen die weißen Handläufe weithin und sichtbar gekonnt in Szene, und folgen den ungewöhnlichen Linien der Wangen genauso perfekt wie ein Saum von Tara Jarmon.

 

Mehr sehen

LV7 Bentinck, Den Haag [NL]

Super, wow, elegant!

Die Treppe über vier Etagen im historischen Bentick-Gebäude im niederländischen Den Haag ist zweifellos eine der edelsten Wendeltreppen, die wir je gemacht haben. Die geometrische Akkuratesse der Außenbalustrade und das superglatte EeSoffit™ sind unübersehbar. Was jedoch sofort ins Auge springt, ist die Art und Weise wie die Handläufe die Oberkante der hölzernen Innenbalustrade abdecken.

 

Mehr sehen

Novartis Pharma, Rueil-Malmaison [FR]

Schlitz und Handlauf im Doppelpack

Die ungewöhnliche Gestaltung dieses Treppenhauses am französischen Hauptsitz von Novartis ist sehr besonders. Genauso wie die perfekt gearbeiteten Holzoberflächen. Was jedoch die Geometrie und Materialität besonders betont, sind die präzisen Linien des Handlaufs und der Schlitz in der Außenbalustrade.

 

Mehr sehen

One Blackfriars Hotel, London [GB]

Ein Top-Hotel mit viel Wärme

Wenn man dieses Treppenhaus im luxuriösen One Blackfriars-Hotel in London sieht, denkt man sofort an "Wärme": der warme Goldton der Sprossen, die warme Farbe der hölzernen Tritt- und Setzstufen. Und das Wärmste von allem? Die schön gemaserten Handläufe.

 

Mehr sehen

Toison d'or, Brussels [BE]

Wie schön kann ein Y sein?

Die Wohnungen über dem luxuriösen Shopping-Center Toison d'Or in Brüssel wurden mit einem eleganten Treppenhaus ausgestattet, entworfen von UNStudio, einem führenden internationalen Architekturbüro. Ihr Feingefühl fürs Detail ist bemerkenswert - und nirgendwo mehr offensichtlich als beim Design der zierlichen, Y-förmigen Sprossen, an denen die Handläufe angebracht sind.

 

Mehr sehen

Capital One, White Collar Factory, London [GB]

Cooler Arbeitsplatz, coole Handläufe

Die White Collar Factory ist einer der angesagtesten Bürokomplexe in London - ein Ort, an dem die Mitarbeiter ihren unkonventionellen Gedanken Spielraum geben können. Die Architekten von HLW entwarfen eine Inneneinrichtung, die eine lockere Atmosphäre verbreitet - das trifft auch für die Treppen zu! Und wie Sie sehen können, tragen die Handläufe ganz entscheidend dazu bei.

 

Mehr sehen

image description

Und lassen Sie uns nicht vergessen, wer diese Handläufe gemacht hat!

Wie Sie aus all diesen Bildern erkennen können, werden EeStairs' Handläufe von Fachkräften hergestellt. Geometrie und Details sehen auf dem Papier oder am Bildschirm immer gelungen aus. Doch nur äußerst präzise Fertigkeit erweckt sie schließlich zum Leben.