So wurde bei den Starres eine Treppe zur Familienangelegenheit

Als Renanda und Adri van der Starre mit der Planung ihres Traumhauses im niederländischen Barneveld begannen, lagen ihnen zwei besondere Design am Herzen: Zum einen sollte es eine schöne Innenausstattung erhalten, und zum anderen sollten die Räume nicht nur für sie und ihre drei kleinen Kinder sehr komfortabel sein, sondern auch für Renandas Eltern, die zufällig nebenan wohnen.

Dies brachte sie zu einer Palette aus Farben, Texturen und Materialien, die ein ruhiges, elegantes und sehr individuelles Ambiente schaffen. Es gibt eine feine Balance zwischen neutralen Farben und raffinierten Details und Dekors, was vor allem im Wohnzimmer, Renandas Lieblingsraum, sehr offensichtlich ist. Ihre bevorzugten Inspirationsquellen für Design sind Pinterest und das Online-Magazin Stylish Living.

Die feinen Details und Ausführungen werden besonders in der Küche deutlich, die von Adri selbst entworfen und hergestellt wurde und aus einer schönen Kombination aus Eiche und HI-MACS-Verbundplatten besteht. Adris Schreinerei A3 verfügt über sehr große Erfahrung bei Innenausbauprojekten. Das grundsätzliche Beleuchtungskonzept für das Haus wurde von Hofstede Raanhus entworfen, während Jaap van der Starre die Beleuchtung, die Gardinen und das Farbkonzept für die Küche entwarf.

Ein wichtiger Design- und Komfortfaktor des Hauses, war eine Treppe, die auch für die älteren Eltern einfach und sicher begehbar sein sollte. Adri wollte auf jeden Fall eine auffällige Treppe. Also beauftragte er EeStairs mit der Anfertigung einer hochqualitativen Treppe - mit geölten Eichenstufen und dem einzigartigen Cells™-Balustradensystem.

Das organische, offenwabige Design des Cells™-Geländers besteht aus computergenerierten Mosaiken, die ein fließendes Gewebe aus lasergeschnittenen Stahlzellen erzeugen. Die unterschiedlichen Formen der Zellen werden zufällig generiert, so dass jede Cells™-Balustrade einzigartig ist.

Darüber hinaus bildet das Geländer mit den Wangen, Trittstufen oder Bodenkanten eine starke integrierte Struktur. Im Falle von Renandas und Adris Treppe ergibt sich aus dem Cells™-Geländer die Wange, welche fest mit den Stufen verbunden ist.

Das lasergeschnittene Geländer wirkt nicht nur modern und künstlerisch, es ist auch äußerst praktisch. Renandas Vater meint dazu: "Egal wie alt man ist - an diesem Geländer kann sich jeder gut fest halten, denn man kann in jede einzelne dieser Zellen greifen, man benötigt keinen Handlauf."

1/4
Cells™ by EeStairs
2/4
Blick ins Innere von Renanda und Adri
3/4
Cells™ by EeStairs
4/4
Blick ins Innere von Renanda und Adri

Diese Treppe ist aber nicht der einzige Weg um die verschiedenen Etagen zu wechseln. EeStairs montierte auch eine ihrer innovativen 1m2™-Treppen, die ins Untergeschoss führt, wo Adri einen Arbeitsbereich und ein Lager hat. Diese elegante Wendeltreppe aus Stahl hat lediglich eine einzigartige, schräge Mittelsäule, die sie zu einem echten Raumsparwunder macht: sie benötigt nur 1m2 Boden- und Deckenfläche. Dennoch wurde in diesem Fall der Bereich am oberen Ende der Treppe vergrößert wurde, damit Adri größere Gegenstände in den und aus dem Keller bringen kann.

Man könnte sagen, dass das Cells™-Geländer und die 1m2™-Treppe wirklich dazu beigetragen haben das Zuhause von Adri und Renanda zu einem modernen und komfortablen Heim für Eltern, Großeltern und Kinder zu machen - und außerdem zu einem tollen Arbeitsplatz.

1/3
1m2™ by EeStairs
2/3
1m2™ by EeStairs
3/3
1m2™ by EeStairs

Sehen Sie sich das Projekt hier an:

Starre Residence, Barneveld [NL]