Luxus-Einzelhandel mit Stil

Die allerbesten Einzelhandelserlebnisse werden niemals dem Zufall überlassen. Sie werden mit viel Liebe zum Detail so entworfen und gestaltet, dass die ausgestellten Produkte äußerst nachhaltig in Szene gesetzt werden. Und oftmals steht eine außergewöhnliche Treppe im Fokus eines luxuriösen Einkaufsinterieurs, welche nicht nur funktional, sondern auch ausgesprochen schön ist. Schön anzuschauen, schön zu benutzen - und ein wichtiger Beitrag zum Markenerlebnis.

1/4
Lululemon, Time Warner Center, New York [US]
2/4
Lululemon, Time Warner Center, New York [US]
3/4
Lululemon, Time Warner Center, New York [US]
4/4
Lululemon, Time Warner Center, New York [US]

Anmutiges Stretching in New York

Das trendige Freizeitbekleidungsgeschäft Lululemon im New Yorker Time Warner Center wollte eine ausgefallene Treppe, die das Bild einer anmutigen Bewegung unterstreicht. BKA Architect haben ein Designkonzept für diese Treppe entwickelt, welches wir in präzise Fertigungszeichnungen umgesetzt haben. Die Kernelemente sind die S-Form der Treppe mit einem geschwungenen, offenwabigem Holz-Außengeländer und raffinierten Details wie der sandgestrahlten Stahlwange, Stufen und Handlauf aus Walnussholz, sowie ein Innengeländer aus Verbundglas. Optisch ist diese Treppe mit einem bequemen Stretching vergleichbar!

1/3
Shuz by Schmit, Veenendaal [NL]
2/3
Shuz by Schmit, Veenendaal [NL]
3/3
Shuz by Schmit, Veenendaal [NL]

Diese Treppe passt perfekt

Der Schuhhändler Schuz by Schmit benötigte eine Treppe für sein Geschäft im niederländischen Veenendaal. Hierfür wurde eine weiß lackierte Wendeltreppe aus Stahl mit einem Glasgeländer und zum Bodenbelag des Geschäfts passenden Steinstufen angefertigt. Das Hauptproblem bestand darin, eine reine und perfekte Glätte für Untersicht und Wangen zu schaffen, um so die kühle, minimalistische Ausstrahlung des Raums zu unterstreichen.

1/3
Boutique Tara Jarmon, Paris [FR]
2/3
Boutique Tara Jarmon, Paris [FR]
3/3
Boutique Tara Jarmon, Paris [FR]

Pariser Treppen mit Pariser Schick

Tara Jarmons Boutique für Damenbekleidung befindet sich in der berühmtesten Straße von Paris, der Champs-Élysées. Die Haupttreppe, eine von dreien, die wir für das Geschäft angefertigt haben, wurde so positioniert, dass sie von der Straße aus gut sichtbar ist. Die Treppe setzt ein simples Statement: "Kommen Sie herein und genießen Sie eine stilvolle Einkaufstherapie auf mehr als einer Ebene!" Die Treppe ist überwiegend in Weiß gehalten und mit Glasgeländern ausrüstet, so dass sie nicht mit den Farben oder Details der Kleidung konkurriert.

1/4
Emporio Armani, Amsterdam [NL]
2/4
Emporio Armani, Amsterdam [NL]
3/4
Emporio Armani, Amsterdam [NL]
4/4
Emporio Armani, Amsterdam [NL]

Äußerst elegante Kurven

Im Armani-Store in Amsterdam ist die Treppe der Gipfel der raffinierten Eleganz. Sie steigt als Spirale empor, deren Schönheit von nur drei Materialien erzeugt wird: Wange und Handlauf aus Stahl, Tritt- und Setzstufen aus Stein und ein Geländer aus gebogenen Glaselementen. Es gibt keine glitzernden Details, denn wahrer Stil, egal ob bei Kleidung oder Treppen, schreit nicht: "Schaut her!" Und beachten Sie, wie perfekt die Treppe mit der restlichen Inneneinrichtung harmoniert.

1/4
Lacoste, London [GB]
2/4
Lacoste, London [GB]
3/4
Lacoste, London [GB]
4/4
Lacoste, London [GB]

London calling!

Der Entwurf für die Haupttreppe des Londoner Lacoste-Stores war gewagt. Die Architekten, DesignLSM, wollten eine monolithische Form - und wir lieferten sie: eine Treppe aus Gussbeton. Die Herausforderung bestand darin, die Betonelemente so herzustellen, dass sie für den Transport und die Montage nicht zu schwer waren. Das haben wir geschafft, indem wir den Beton so schlank wie möglich gestaltet und die Treppe in zwei großen Segmenten vorbereitet haben. Sieht leicht aus, nicht wahr?

1/4
Longchamp, Liege [BE]
2/4
Longchamp, Liege [BE]
3/4
Longchamp, Liege [BE]
4/4
Longchamp, Liege [BE]

Boom-Bang für diese Treppe

Im belgischen Lüttich basieren die Treppen, die wir für das hochwertige Luxuswarengeschäft Longchamp produzierten, auf einem ausgeklügelten Entwurf von Marcel Boom. Das weiß gestrichene Stahlrückgrat mit dem perfekt glatten EeSoffit und integrierten Wangen ist extrem schmal. Dadurch ragen die Holzstufen über die Wangen hinaus, wobei das Glasgeländer die Enden der Stufen schneidet. Der visuelle Effekt ist einzigartig: Die verschiedenen Teile der Treppe wirken gleichzeitig locker und doch fest miteinander verbunden.

1/5
2/5
3/5
4/5
5/5

Wir haben Hunderte von Treppen von solch raffinierter Designqualität gebaut. Und wenn Ihnen die Betrachtung dieser Beispiele Freude gemacht hat, laden wir Sie gerne dazu ein, in unser neues Buch "Fifty Stairs" einzutauchen.

Fordern Sie hier Ihr EeBook an