Einfach weiß? Aber nicht doch! Einfach WOW!

Wenn wir beim Design an die Farbe Weiß denken, fallen uns meist glatte, geradlinige Flächen ein, die wir mit Minimalismus und der frühen Moderne in Verbindung bringen. Denken Sie nur an das Rietveld-Schröder-Haus in Utrecht, Le Corbusiers Villa Savoye oder die Armonia Apartments in Athen von dem britischen Architekten John Pawson.

Aber Design kennt auch eine andere Seite von Weiß. Fügt man den weißen Flächen Kurven hinzu, werden sie zu etwas völlig anderem - denn Licht und Schatten erzeugen erstaunlich sinnliche Effekte.

Und wenn das passiert, wird aus dem Weiß ein WOW…

Möchte jemand Eiscreme?

Wenn man in Toronto den Samsung Experience Store im Eaton Center betritt, landet man in einem zweistöckigen Raum mit einer außergewöhnlichen Treppe, die aussieht wie die Spitze eines Softeiswirbels in einem Eishörnchen. Die Art und Weise, wie das obere Etagengeländer in das Treppengeländer übergeht, ist pure visuelle Magie, die unterstrichen wird durch die weiße Farbe und die perfekte Linie der Deckenuntersicht.

 

Mehr sehen

Oder lieber Milch?

Das Atrium im niederländischen Hauptsitz von Vreugdenhil Dairy Foods, entworfen von den Architekten Maas Architcten + SOM Oldenzaal, verfügt über eine milchweiße Treppe, die sich, so Maas, "völlig entspannt" um einen Baum windet. Das glänzende EeSoffit, das hier eingesetzt wurde, verleiht dem Weiß dieser Treppe einen äußerst geschmeidigen Schimmer.

 

Mehr sehen

Was uns die alten Griechen schon lehrten

Das Pericles-Bürogebäude in Brüssel beherbergt eine äußerst raffinierte Treppe von Vorm Interieurgroep - minimalistisches Design vom Feinsten. Werfen Sie einen Blick auf den grau-weißen Steinboden und die Stufen sowie das weiße Stahlgeländer - wie die sanften Farben des Bodens und der Stufen die Härte und Stärke des Geländers betonen. Perikles war ein berühmter antiker griechischer Politiker, der schon damals feststellte: "Wir kultivieren Raffinesse ohne Extravaganz", was das Design dieser Treppe perfekt beschreibt.

 

Mehr sehen

So schlicht, so wirkungsvoll

Diese Wohnung in Brooklyn, New York, könnte nicht schlichter sein - ein offener Raum und eine Treppe mit einem dünnen, leicht gebogenen Stahlgeländer. Alles ist weiß, es gibt keine gewollte visuelle Dramatik in der Raumgestaltung. Aber wenn man etwas genauer hinsieht, sieht man an der Stelle, wo das Geländer auf die Decke trifft, wie schön das Licht auf die Wand fällt. Diesen Effekt gäbe es nicht, wenn Treppe und Decke nicht absolut weiß wären.

 

Mehr sehen

Wow, Wower, Wowest

Diese Treppe in einem Büroturm in der Londoner Canary Wharf ist wahrscheinlich die strukturell und visuell dramatischste, die wir je angefertigt haben. Die von tp bennett + Adamson Associate Architects entworfene Treppe ist sowohl in der Drauf- als auch in der Seitenansicht asymmetrisch, und bedurfte einer äußerst komplexen Herstellung und Montage. Die gebogene Form des Geländers ist ein optisches Highlight: eine ballettartige Pirouette, für die nur Weiß in Frage kam.

 

Mehr sehen

Weiß ist perfekt für leuchtende Ideen

Wir haben Hunderte von außergewöhnlichen Treppen gebaut und montiert. Aber wir interessieren uns auch für Design-Ideen, für Innovationen, die unsere Kunden dazu ermuntern Gewagtes auszuprobieren. Dies ist ein Entwurf aus unserem hausinternen EeLab: eine Treppe mit einer Lücke. Wir finden die Art und Weise, wie das untere Glasgeländer in ein weißes Stahlgeländer übergeht, aufgrund des Kontrasts zwischen den beiden Materialien sehr gelungen.

 

Mehr sehen

Und das Schönste kommt zum Schluss

Kurven . . . Licht . . . Schatten. Dieses Bild bringt das magische Gestaltungspotenzial weißer Treppen schließlich auf den Punkt. Achten Sie auf die feinen Unterschiede der Weiß- und Grautöne des Geländers und der Untersicht. Wie leicht zu erkennen ist, ist hier das wichtigste Element das perfekt glatte, präzise gekantete EeSoffit.

 

Mehr sehen